Maschinenschraubstock als Grundwerkzeug für den Handwerksprofi und Hobby-Heimwerker

Bei einem Maschinenschraubstock dreht es sich um eine Festspannhilfe für das Fixieren von Werkstücken während ihrer Bearbeitung.
Sämtliche Schraubstock-Typen besitzen eine festsitzende sowie eine frei bewegliche Backe. Im Bereich zwischen diesen Spannbacken wird das Werkstück eingespannt. Bei Schraubstöcken sind häufig zwei abschraubbare Klemmbacken montiert, die an die jeweilige Form und Materialbeschaffenheit ihres Werkstücks abzustimmen sind.

Günstige Schraubstock-Modelle bestehen aus Stahl-Guss und gewährleisten eine mittelprächtige Genauigkeit im Zeitraum des Einspannprozesses. Oft kommen Die praktischen Spannhelfer bei Schweißern, Mechanikern und Privatleuten zum Arbeitseinsatz.

Was ist ein Maschinenschraubstock?

Der Schraubstock ist ihr Grundwerkzeug auf der Werkbank

Ihr Maschinenschraubstock ist letztlich eine stabile Vorrichtung zum Festspannen von Baustücken während der Bearbeitung. Dafür bestehen Schraubstöcke aus zwei Spannbacken, in welchen Werkstücke festgespannt werden können. Die eine Klemmbacke sitzt hierbei fest, während die andere Backe mithilfe einer Gewindespindel und Kurbelhebel bewegt wird.

Ein Schraubstock funktioniert ungemein trivial. Durch das drehen des Kurbelhebels bewegt sich die frei bewegliche Klemmbacke mithilfe der Spindel in die gewollte Route. Ist die Drehkurbel komplett angezogen, ist das Baustück dicht zwischen den zwei Backen festgeklemmt. Bei dem Gewindesystem handelt es sich um das Grundprinzip einer herkömmlichen Schraube inklusive Mutter, welches schon seit langer Zeit bekannt ist.
Die robusten Spannhelfer bieten meist Tischzangen, die auf Arbeitstischen verschraubt werden können und ausreichende Haftung garantieren.

Häufig genutzte Schraubstock Varianten

Es gibt diverse Typen von Schraubstöcken. Beachten Sie beim Erwerb eines Schraubstocks auf dessen Einsatzbereich – brauchen Sie ein robustes Modell für die Arbeitsplatte oder einen flachen Maschinenschraubstock für Werkzeugmaschinen wie die Ständerbohrmaschine.

Die beliebteste und zugleich meist verkaufteste Ausführung ist der Maschinenschraubstock. Dabei stehen die Spannbacken bei jeder Öffnungsweite vollständig synchron zueinander. Diese Varianten finden sich häufig im Netz in einem Schraubstock-Test. Hierbei ist es von Vorteil, dass man das Werkstück über die komplette Breite hinweg einspannen kann. Ein Parallelschraubstock wird mit reiner angetrieben. Jene Ausführungen werden hauptsächlich auf Werkbänken fixiert.

Zudem werden bei dieser Schraubstock-Variante überstülpbare Schutzbacken angebracht, für den Fall, dass weiche Werkstücke darin eingespannt werden müssen. Besonders beliebt ist die Anwendung von Parallelschraubstöcken zum Einspannen von Hölzern, Metallstücken, zum Löten oder aber Schleifen und Sägen.

Abgesehen von dem Parallelschraubstock gibt es noch den Maschinen Schraubstock, der an anderen Werkzeuggeräten, wie etwa einer Fräse befestigt wird. Hauptmerkmal dieser Art von Schraubstock ist, dass dieser keine eigene Montagevorrichtung hat. Ansonsten gibt es noch den Rohrschraubstock, an welchem unterschiedliche Durchmesser zum Einspannen von Rohren angepasst werden können.

Maschinen Schraubstock: Der Maschinen Schraubstock wird primär in Werkzeuggeräten genutzt, mag jedoch auch direkt auf einer Arbeitsplatte montiert werden. Vor allem die erhöhte Präzision zeichnet den Maschinen Schraubstock aus. Zusätzlich kann diese Art Schraubstock enorm starken Kräften ausgesetzt werden. Dem Maschinen Schraubstock sind noch zusätzliche Varianten untergeordnet, wie zum Beispiel der hydraulische Schraubstock der pneumatische Niederzug-Schraubstock

Rohr-Schraubstöcke: Rohr-Schraubstöcke eignen sich optimal, um Rohrleitungen allseitig gleichmäßig und behutsam festzuspannen. Dabei werden die Rohrleitungen von sämtlichen vier Richtungen symmetrisch festgespannt, wodurch unerwünschte Beschädigungen am Bauteil weitestgehend vermieden werden.

Mini Schraubstock: Der Mini Schraubstock besitzt kleine Abmessungen und kann so mit sehr viel Präzision spannen. Darüber hinaus besitzen diese Modelle oft ein kugelgelagertes Gelenk, wodurch der Schraubstockkopf in allen Richtungen arretiert werden kann. Der Mini Schraubstock ist daher besonders bei Modellbauern populär.

Eine Werkbank mit bereits angebrachten Schraubstock kaufen

Eine Werkbank mit Schraubstock kann heutzutage online in sämtlichen bekannten Werkzeugshops oder beim nächsten Fachmarkt erworben werden. Meistens können Sie sogar bestimmen, ob ihr Schraubstock 150 mm oder 120 mm Backenbreite besitzen soll.

Falls ihr Schraubstock klein ist, nimmt er naturgemäß weniger Fläche ein. Muss der Spannhelfer höhenverstellbar sein, so kann dieser immer auf die gewünschte Höhe oder Position justiert werden. Ein höhenverstellbarer Spannhelfer ermöglicht genaueres Arbeiten, ist jedoch auch kostenintensiver.

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>